Home Die Vergangenheit Fahrzeuge Strecken Busnetz Bilderbogen Das aktuelle Foto +Plus: Weiße Flotte +Plus: Hafen-Bahn +Plus: Die Bahn & Co. +Plus: Flughafen
Was Mülheim sonst noch bewegt...  
   
... soll ein Thema dieses kleinen Anhangs sein. Denn natürlich ist die Straßenbahn nicht der einzige Träger des öffentlichen Verkehrs in Mülheim an der Ruhr. Auch nach der Ausgliederung des ÖPNV in die MVG am 01.09.2002 sind die Betriebe der Stadt Mülheim weiterhin als Verkehrsunternehmen tätig. Im Personenverkehr betreibt sie Mülheims „Weiße Flotte”, die im Jahr 2002 ihren 75. Geburtstag feiern konnte.
Auch die andere Verkehrssparte der Betriebe der Stadt Mülheim ist eng mit der rund 500jährigen Geschichte der Ruhrschiffahrt verbunden. Ebenfalls 1927 wurden der heutige Mülheimer Rhein-Ruhr-Hafen und die zugehörige Hafenbahn eröffnet.
  Am Wasserbahnhof 080101   Am Südhafen 080102
Neben der Hafenbahn stellen die Personen- und Güterzüge der Bahn sowie die von der EH betriebenen Werksbahnen von Mannesmann und Friedrich-Wilhelms-Hütte Mülheims Verbindung mit der großen weiten Eisenbahnwelt sicher.
Den Anschluß an das Luftverkehrsnetz stellt schließlich der Flughafen Essen/Mülheim sicher, der Ausgangspunkt eines lebhaften Charter- und Rundflugbetriebs - nicht nur mit Flugzeugen - ist.
  Thyssenbrücke 080103   Flughafen 080104


*/20.11.04